Halbtagesseminar in Brixen: Ätherische Öle begleitend bei Borreliose eingesetzt – eine Chance?

Ich freue mich sehr, dass ich nach Brixen eingeladen wurde, um dort zu referieren.

Halbtagesseminar in Brixen

Termin: 03.03.2018, ab 9:00 Uhr
Veranstaltungsort: Cusanus-Akademie in Brixen, Seminargasse, 2, 39042 Brixen, Bozen, Italien
Teilnehmerkreis: Alle Interessierte, Vorkenntnisse nicht erforderlich, Heilpraktiker, Ärzte, Pflegepersonal und Apotheker
Mindestteilnehmerzahl: 10
Beitrag: 30,00 €

Anmeldung verbindlich bis zum 23.02.2018 ausschließlich per Mail bei renate.figl@alice.it

Seminarinhalt:  Borreliose ist eine Krankheit mit vielen Gesichtern. Sowohl in der Schul-und Komplementärmedizin stellt es sich oft als schwierig heraus, Borreliose sicher zu diagnostizieren und zu therapieren. Vor allem in der Spätphase dieser Krankheit stehen mehr Fragezeichen im Raum, als es Antworten gibt. In diesem Seminar wird aufgezeigt, wie erfolgreich der Einsatz ätherischer Öle die schul-­‐und komplementärmedizinischen Therapien begleitend unterstützen kann. Es werden dazu Erfahrungswerte, Fallbeispiele, neue Erkentnisse und die vielversprechendsten ätherischen Öle vorgestellt.

Sponsoren: Maitreya-natura.com und die Eschgfeller Latschenbrennerei aus dem Sarntal

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.