Noch Plätze frei!

Im ersten Halbjahr gibt es noch freie Seminarplätze für Kurzentschlossene.

Am 25. Mai 2019 erwartet dich ein Halbtagesseminar, wo ich dich in die duftende Aromawelt der ätherischen Öle einführen werde.

In diesem Halbtages-Seminar wird grundlegendes Wissen rund um die sichere und wertschätzende Arbeit mit ätherischen Ölen vermittelt. Was sind ätherische Öle? Was Hydrolate? Wie erkenne ich Qualität? Wie verdünne ich richtig? Es werden mindestens 20 ätherische Öle vorgestellt und erschnuppert. Am Ende kommt ein kleiner praktischer Teil, in dem wir ein Aroma-Produkt selbst herstellen. Am Ende des Seminares verfügst du über grundlegendes Wissen und kannst zuhause mit ätherischen Ölen erste Schritte unternehmen und dich an der wohltuenden Kraft dieser Powerpakete erfreuen.

Jeder Teilnehmer nimmt ein selbst hergestelltes Aromaprodukt mit nachhause.

Genauere Infos dazu findest du hier: https://dufthandwerk.de/einfuehrung_aromawelt/

Im Juli destilliere ich wieder die Pflanzen, die sich dafür zur Verfügung stellen. Möchtest du dabei sein?

An diesem Tag destillieren wir die Kräuter und Blüten, die gerade erntereif sind. Falls es regnen sollte greifen wir auf getrocknete Kräuter und Blüten zurück. Die Destillationen finden auf jeden Fall statt, auch wenn sich nur ein einziger Teilnehmer anmeldet – das ist meine Destillierzeit, die ich so oder so wahrnehme. Wir ernten zusammen die jeweiligen Kräuter, zerkleinern und handverlesen sie. Das ist KEIN Workshop und KEIN Seminar – ich biete an bei der Destillation und der Vorbereitung auf die Destillation dabei zu sein. Es wird in der Zeit der eigentlichen Destillation viel Freiraum sein, um den Badeweiher zu nutzen, zu quatschen, zu fragen, in der Sonne zu liegen.

Jeder Teilnehmer geht mit 50 ml frischem Hydrolat nachhause.

Genauere Infos dazu und Anmeldemodalitäten findest du hier: https://dufthandwerk.de/dabeisein-hydrolate-destillieren/

Ich freue mich schon auf anregende Gespräche, duftende Überraschungen und liebe Gäste.


Ganztagesseminar bei ViVere im Hunsrück: Der Einsatz ätherischer Öle bei Borreliose

 

Ganztagesseminar in Leisel im Hunsrück

Termin: 13.09.2019, ab 9:30 Uhr
Veranstaltungsort: ViVere – Schule für Aromatherapie und Arompflege, Am Geissler 10,
55767 Leisel
Teilnehmerkreis: Alle Interessierte, Heilpraktiker, Ärzte, Pflegepersonal und Apotheker, Vorkenntnisse nicht erforderlich
Beitrag: 160,00 €

Anmeldung und genauere Infos bei ViVere: https://www.vivere-aromapflege.de/der-einsatz-aetherischer-oele-bei-borreliose

Seminarinhalt:

Borreliose ist eine Krankheit mit vielen Gesichtern. Sowohl in der Schul-und Komplementärmedizin stellt es sich oft als schwierig heraus, Borreliose sicher zu diagnostizieren und zu therapieren. Vor allem in der Spätphase dieser Krankheit stehen mehr Fragezeichen im Raum, als es Antworten gibt. In diesem Seminar wird aufgezeigt, wie erfolgreich der Einsatz ätherischer Öle die schul-und komplementärmedizinischen Therapien begleitend unterstützen kann.

Der beste Schutz vor Borreliose ist die Prävention. Was kann jeder tun, um sich ausreichend zu schützen? Auf diese Fragen erhalten Sie Antworten von Anja Maurer,die durch eigene Betroffenheit sich auf Spurensuche begeben hat. Durch ihre Mitarbeit in der Arbeitsgruppe zur Erstellung der neuen Leitlinien für Borreliose als Mitglied des Patientenvereines OnLyme-Aktion.org, Zeckenbündnis für übertragene Zeckenkrankheiten e.V., hat sie Einblick in wissenschaftliches Arbeiten und die Studienlage erhalten. Ihre Facharbeit (Ätherische Öle bei Spät-Borreliose – drei Fallbeispiele), die sie im Rahmen ihrer Ausbildung zur ärztlich geprüften Aromapraktikerin erstellt hat, kann beim Aromacampus nachgelesen werden.

Inhalte:

  • Fallbeispiele
  • Erfahrungswerte
  • Neue Erkenntnisse aus wissenschaftlicher Sicht
  • Prävention und ausreichender Schutz mit ätherischen Ölen und fetten Pflanzenölen

Praxis

  • Mischen eines Zeck-weg-Kleidersprays
  • Rühren eines Zeck-weg-Balsams
  • Herstellen einer Notfallmischung für unterwegs
  • Nach Abschluss des Seminartages verfügen Sie über ein vertieftes Wissen zur Anwendung ätherischer Öle bei Borreliose und zu Prophylaxe-Maßnahmen

Seminar: Ätherische Öle in der Erkältungszeit

Ab drei Teilnehmern können individuelle Termine angefragt werden. Bitte dazu das Kontaktformular nutzen.

Beschreibung: In diesem Halbtagesseminar stelle ich dir verschiedene ätherische Öle vor, die dich und deine Lieben durch die Erkältungszeit begleiten können. Nach dem theoretischen Teil werden wir zusammen einen Balsam, ein Spray und eine Raumbeduftungsmischung herstellen. Ich verwende dazu, soweit erhältlich, Bio-Ware. Alle Behältnisse und Materialien sind im Preis enthalten.

Kosten. 60,00 €.

Wo: in meinen Seminarräumen, Schlossbergring 5, 91578 Leutershausen

Anmeldung zu diesem Seminar bitte über das Kontakformular.
Bitte gib den Termin und den Workshop im Betreff-Feld an. Danke!